Hyperion oder der Eremit in Griechenland

Hoelderlins “Hyperion” gilt neben dem “Faust” als Inbegriff klassischer Dichtung.seine wirkung insbesondere auf Kunst und Kuenstler des 20.Jahrhunderts ist von einmaliger intensitaet. “Dieser lyrisch-elegische Roman vereint Utopie und verzweifelte Resignation mit der Haltung des Nicht-Aufgebens.Er bewahrt den Traum einer erneuerten Gemeinschaft in der desillusionierenden 'eiskalten Geschichte des Tages'.aber er lehnt implizit auch die Diktatur der Jakobiner grundsaetzlich und tief schockiert ab.Die Reinheit des Ideals findet keinen Weg in die brutale wirklichkein.”

Издател:
Език: Немски
Година: 1998
ISBN: 3-7466-6021-1
Страници: 192
Корици: меки
Тегло: 228 грама
Размери:
Наличност: Не
Раздел: на немски език, Художествена литература на чужди езици, Художествена литература, Книги

Цена: 6.95